🎁 Unsere neue Polewear in Olive und Petrol ist da!😍✨ Spare bis diesen Sonntag 10% mit dem Code "Welcome10" + kostenfreie Lieferung ohne Mindestbestellwert!🥳📦

Update #1 Schnittmuster

Das erste Update seit meinem letzten Blog über den bisherigen Weg von Elliwear hin zur Polewearmarke aus Deutschland. Was ist passiert? Mittlerweile kann ich stolz bekannt geben, dass die Schnittmuster für die ersten zwei Sets fertiggestellt wurden. In mehreren langen Gesprächen habe ich mit der Frau, welche die Schnittmuster erstellt hat darüber geredet, worauf unbedingt geachtet werden muss.

“Ist der Ausschnitt für den BH auch nicht zu groß?”

Vieles unterscheidet Polewear von anderer Sportbekleidung und daher ist der richtige Schnitt umso wichtiger. Ich bin zwar nicht davon betroffen, aber ich kenne viele Frauen, die beim Training mit großer Oberweite zu “kämpfen” haben. Wenn die Mädels über Kopf gehen hat man oft tiefere Einblicke, als man es im Schwimmbad je sehen könnte. Das stelle ich mir extrem nervig vor, schließlich sollte man sich beim Training allein auf sich konzentrieren. Niemand hat Lust sich in der Figur erst noch einmal richten zu müssen, damit es keine ungewollten Überraschungen gibt. Deswegen ist es mir wichtig mit Elliwear auch einen BH anzubieten der besonders für große Brüste geeignet ist. 

Zwei BHs - viele Möglichkeiten

Ein BH wird einen daher runden Ausschnitt haben, der andere einen V-Ausschnitt. Ich achte beim BH mit dem V-Ausschnitt darauf, dass der Ausschnitt nicht zu tief ist. Viele Polewearmarken bieten BHs im Triangeldesign an, welche ich sehr schön finde. Jedoch birgt sich dort die Gefahr, dass die Brust nicht ausreichend umschlossen wird und somit unkontrolliert “herumhüpft”. Meine Idee: Den V-Ausschnitt nicht am Bündchen enden zu lassen, sondern bereits die Schalen miteinander zu vernähen, so hat man einen schönen, jedoch nicht zu tiefen, V-Ausschnitt gezaubert. Beim Triangeldesign muss zudem darauf geachtet werden zur Seite hin die Brust ausreichend zu stabilisieren. Wenn ich Bikinis trage habe ich oft das Gefühl, dass meine Brust nur zur Hälfte abgedeckt ist. Was beim schwimmen vielleicht halb so schlimm ist, ist beim Poledance jedoch ein absolutes No Go. Daher ist der BH mit dem V-Ausschnitt auch zur Seite hin extra breiter geschnitten, damit nichts herausrutschen kann. 

“Denk daran, dass die Slips im Schritt breit genug geschnitten sind”

Ein Alptraum beim Poledance: Du machst einen Spagat an der Pole, oder eine andere Figur, bei welcher der Schritt zu sehen ist und direkt sticht noch etwas ganz anderes ins Auge. Zu tiefe Einblicke in Körperregionen, die beim Training niemand sehen soll können sehr unangenehm werden. Das möchte ich jedem ersparen. Der Handspring, der Iguana und der Machine Gun - Tricks die mich begeistern und faszinieren. Damit das auch so bleiben kann und ich mich komplett auf die Bewegung konzentriere, sind die Slips von Elliwear extra breiter geschnitten. 

Die perfekte Polewear - gibt es das überhaupt?

Vor der Erstellung der Schnittmuster habe ich mir tausende Gedanken gemacht über Polewear, wie sie geschnitten sein muss, was mich an derzeitiger Polewear stört, was verbessert werden muss. Ich habe mit vielen über Polewear geredet und mich ausgetauscht. Dabei sind spannende Gespräche entstanden und mir ist erst richtig bewusst geworden, wie groß das ganze Thema überhaupt ist. Jeder hat seine ganz eigene Vorstellung darüber, wie Polewear geschnitten sein muss. High-waist oder low-waist. Schlicht einfarbig, oder mehrfarbig mit Muster. Einen knapp geschnittenen Slip, der mehr Po zeigt, als ihn zu bedecken, oder doch lieber die Shorts, die den Po komplett bedecken. Mit Samt und Spitze vielleicht? Oder hat Samt in Sportbekleidung überhaupt gar nichts zu suchen?

Ich bin sehr dankbar über Eure zahlreichen Antworten in den Umfragen, in der Ihr mir gesagt habt, wie Ihr Euch Eure Polewear wünscht. So konnte ich einen Weg finden im Dschungel der Polewear und bin gespannt Euch bald die ersten Modelle zeigen zu können. 
 

Der nächste Schritt

Jetzt wo die Schnittmuster erstellt sind gehen diese direkt an die Industrienäherei. Die erstellt anhand der Schnittmuster die Musterproben und dann geht es damit direkt zum Training. Ich kann es kaum erwarten!

Dein Feedback

Elliwear lebt von Eurem Feedback. Daher ist es für mich umso wichtiger zu hören, was Ihr zu Polewear denkt und wie Ihr Euch Eure Polewear wünscht. Habt Ihr Fragen oder Anmerkungen zu Elliwear? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse deinen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen